In fremden Betten

Nein, man pinkelt nicht auf den Teppich, in den Fahrstuhl, in den Sandkasten...oder doch? Und warum? Weils Spaß macht :-)
Antworten
YellowWetDream
Beiträge: 77
Registriert: 4. Apr 2018, 08:02

In fremden Betten

Beitrag von YellowWetDream » 10. Mai 2018, 11:33

Weiß nicht, geht es nur mir so oder ist dies echt ein ganz besonderer Kick?
Im Urlaub, Hotels oder sonst Anderswo, es ist ein so grandioses Gefühl in fremden Betten einzupinkeln, also nicht in die Betten, aber im abgesicherten Modus.
Da ich ja durch meine Inko ohnehin Gefahr laufen würde mal etwas nass zu machen, sorge ich da immer doppelt oder dreifach vor.
Also zum abgesicherten Modus immer noch ein Inkospannlaken bei zu haben ist ein muss für mich.
Dann aber im fremden Bett zu liegen und absichtlich einzupinkeln kann einfach rattig schön sein, ES zu verschlafen und zu merken "zu spät" ärgert mich nicht nur im fremden Bett :cry:
Was manche in Foren geschrieben haben, das sie z.B. in Hotels echt absichtlich ins Bett gemacht haben bringt mich dagegen regelrecht auf die Palme, dies habe nicht einmal bei Krankenhausaufenthalten gemacht, obwohl ich mit dem Gedanken spielte und man mir hätte nicht einmal einen Vorwurf machen können.
Zum Teil denke ich aber auch dass bei den Schreibern oft nur der Wunsch der Vater des Geschriebenen war und wenn es nur Gedanken sind, sollen diese auch frei sein.
Eine Ausnahme gab es aber bei mir doch in einem Rehaaufenthalt, aber dort war es ohne eine Schutzbezogene Matratze (welche ich zusätzlich schützte) und die Bettlaken konnte ich selbst waschen ... hatte mir dazu auf nicht ganz legalem Wege ein Austauschlaken besorgt :roll: :idea: :idea: :idea:
Also ... wie sieht dies bei Euch aus ... wer traut sich :?: :!: :idea: darüber zu schreiben

Pipihannes
Beiträge: 21
Registriert: 6. Apr 2018, 23:25

Re: In fremden Betten

Beitrag von Pipihannes » 11. Mai 2018, 01:15

Hallo YWD

Ich trau mich, warum auch nicht. :lol:
Geht nicht nur dir so. Im Hotelbett zu liegen und es laufen zu lassen ist wirklich unglaublich schön. :D
Wahrscheinlich weil es so was total verbotenes ist. :oops: Und es zu verschlafen ist echt ärgerlich. :(
Auch ich mache das nur im mehrfach abgesicherten Modus: Windel, Plastikhose und wasserdichte Unterlage. :!:
Gönne mir das mehrmals während meines Aufenthaltes. :)

Es im ungeschützten Bett einfach laufen zu lassen, finde ich auch einfach daneben. :x Davon abgesehen, dass es teuer werden kann, ist es auch eine Zumutung für die Leute vom Hotel.

Da ich bis vor zwei Jahren jahrelang im selben Hotel war (bis es leider geschlossen wurde) und mit der Besitzerin und dem Zimmermädchen gut bekannt war, habe ich mich natürlich besonders vorgesehen ;) .

Auch in dem Hotel, in dem ich jetzt bin, habe ich es wieder gemacht. (Genau so vorsichtig).
Auf weiteres genussvolles laufenlassen im Hotelbett. :D

Pipihannes

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast